Samsung Modelle vor 2019 [AOSP] HellyBean

C

Chris

Gast
Nachdem der Koch von der JellyBam ein wenig größenwahnsinnig geworden ist und die Roms ziemliche Bugs hatten, habe ich mich dazu entschlossen auf HellyBean umzusteigen.
Die ersten Eindrücke sind durchweg positiv.
Aktuell ist es Android Version 4.2.2. Die Rom basiert auf CM10.1

HellyBean

Der Koch ist wohl ein Deutscher mit dem Synonym "DerTeufel".

Auf jeden Fall bin ich bis jetzt echt positiv überrascht. Akku ist mir ja ganz wichtig bei ner Rom. Und diese hält echt gut. Kein Drain, nix.
Nach einmal aufladen bin ich aktuell bei 10h Gebrauch und 25 Min. Display On bei 85% Rest (2G only). Das ist wirklich beachtlich bzw. ich hatte noch keine Rom, mit so einem guten Akku-Wert.

Aber zu den features:
- facebook sync integrated
- option to enable high end gfx effects
- possibility to activate and customize navigation bar (color of background, glow effect, transparency)
- possibility to customize statusbar (color of background, transparency)
- transparent lockscreen (taken from paranoid android, coded by jesus david)
- edge swipe navigation (ported from sgt7)
- ability to enable tablet_ui (ported from aokp)
- kill-all button at recents panel (ported from aokp)
- task manger button at recents panel linked to the built-in running apps service
- customizable long-press-back-kill timeout (from 500ms to 3000ms)
- added option to toggle lockscreen styles (jb, ics</acronym>, gb, eclair</acronym>, blackberry10)
- option to use sense4 recents panel
- misc settings in settings menu
- added kill-all and taskmanager button to sense4 recents panel
- added the possibility to set lockscreen text/image colors
- added possibility to change the colors of the statusbar toggles
- added option to enable/disable coloring of toggles
- added option to display a small bar below the toggles as indicator for toggle state
- added possibility to display additional volume slider (similar to brighness slider from aokp)



[font='verdana, geneva, lucida, lucida grande, arial, helvetica, sans-serif']Kurz in den Übersetzer geschmissen:[/font]
- Facebook sync integrierten
- Möglichkeit zur High-End-gfx Effekte ermöglichen
- Möglichkeit zu aktivieren und anpassen Navigationsleiste (Farbe des Hintergrundes, Schein-Effekt, Transparenz)
- Möglichkeit zur Statusleiste (Farbe des Hintergrundes, Transparenz) anpassen
- Transparent lockscreen (aus paranoid android, kodiert durch jesus david)
- Edge swipe navigation (portiert von sgt7)
- Fähigkeit zur tablet_ui (portiert von aokp) ermöglichen
- Kill-Button am recents Panel (portiert von aokp)
- Aufgabe Krippe Button recents Panel in Verbindung mit dem eingebauten laufenden Anwendungen Service
- Anpassbare lange drücken-back-kill timeout (von 500ms bis 3000ms)
- Option hinzugefügt, um lockscreen Stile (jb, ICs</acronym>, gb, eclair</acronym>, blackberry10) umzuschalten
- Option zur sense4 recents Bedienfeld
- Misc Einstellungen im Menü Einstellungen
- Hinzugefügt kill-all und taskmanager um sense4 recents Panel
- Fügte die Möglichkeit, lockscreen Text / Bild Farben eingestellt
- Zusätzliche Möglichkeit, um die Farben der Statusleiste wechselt zu ändern
- Option hinzugefügt, um aktivieren / deaktivieren Färbung wechselt
- Option hinzugefügt, um eine kleine Bar unter den Knebel als Indikator für Toggle Status anzuzeigen
- Zusätzliche Möglichkeit, um zusätzliche Lautstärkeregler angezeigt (ähnlich brighness Schieberegler von aokp)
[font='verdana, geneva, lucida, lucida grande, arial, helvetica, sans-serif']
[/font]

Installation:

Ein Rootkernel muss zur Installation vorinstalliert sein. Welcher ist egal, denn bei der Installation der FullRom wird aktuell der Kernel des Dev (Devil's Kernel) mitgeflasht. Ich nutze aktuell den Kernel vom Koch selbst, da alles gut funktioniert. Evtl. wage ich mich die Tage mal an den Siyah ran.
Bedenkt: Gapps müssen selbst geflasht werden und sind nicht bei der Rom dabei!

Installation der FullRom, ausgehend von einer anderen Rom:

1. Download der FullRom auf die interne/externe SD
2. Reboot Recovery
3. Wipe Data/Factory Reset, Wipe Cache, Wipe Dalvik Cache (empfehlenswert ist ein Full Wipe - [HOW-TO] Fullwipe der Handy-Partition zum Vorbereiten einer neuen Rom(GB+ICS))
4. Install zip from sdcard - FullRom auswählen - Flashvorgang ausführen
5. eventuell anderen Wunschkernel flashen
6. Fix Permission
7. Reboot

Installation eines Updates unter HellyBean:
Hierzu gibt es 2 Verschiedene Wege. Beide werde ich erläutern und es bei verfügbaren Updates angeben, welcher Weg zu empfehlen ist. Des weiteren steht entweder eine Update.zip zur Verfügung, welche nur die Updates enthält, oder es wird die FullRom benötigt um seine Rom zu aktualisieren. Den Weg und welche Datei benötigt wird, werde ich bei verfügbaren Updates erläutern.

Weg 1:
1. Download der aktuellen Update.zip auf die interne/externe SD
2. Reboot Recovery
3. Wipe Data/fachtory reset
4. install zip from sdcard - Update.zip auswählen - Flashvorgang ausführen
5. eventuell anderen Wunschkernel flashen
6. Fix Permission
7. Reboot system
Um die Rom zu aktualisieren, steht entweder eine Update.zip zur Verfügung oder man benötigt die Full Rom

Weg 2:
1. Download der aktuellen Update.zip auf die interne/externe SD
2. Reboot Recovery
3. install zip from sdcard - Update.zip auswählen - Flashvorgang ausführen
4. Fix Permission
5. Reboot system

Installation von Mods und Themen:
1. Download des Mods bzw. des Theme
2. Reboot Recovery
3. install zip from sdcard - Mod bzw. Theme auswählen - Flashvorgang ausführen
4. Wipe Cache
5. Wipe Dalvik Cache
6. Fix Permission
7. Reboot system

Links:

[DLMURL="http://www.hellybean.com/index.html"]offizielle Homepage des DEV[/DLMURL]

Aktuelle Versionen (Download)

[DLMURL="http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1940321"]XDA-Thread[/DLMURL]

[DLMURL="http://www.android-hilfe.de/aosp-aokp-basierende-custom-roms-fuer-samsung-galaxy-s2/354416-aosp-rom-jellybean-17-02-13-4-2-2-helly-bean-cyanogenmod-10-1-a.html"]AH-Thread[/DLMURL]

Inverted Gapps MIT Photosphere (4.2.2)

Inverted Gapps OHNE Photosphere (4.2.2)

Inverted Gapps XDA Thread


Happy Flashing!!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
C

Chris

Gast
Auch hier gibt's ein Update.
Bin allerdings noch auf der Version vom 17.02. da die gut läuft.
Scheinen auch bis jetzt nur der Devil's Kernel rund zu laufen. Wer flashen will, bittesehr :th_Good-Luck:
 
C

Chris

Gast
Version vom 12.03. online. Link im Eingangspost.
Nutze allerdings noch die Version vom 17.02. da die bombastisch läuft :7894:
 
W

Wela12345

Gast
Ich nutze die Version vom 12.3. mit dem Dorimanx- Siyah v.9.4 Kernel und bin echt begeistert! :)
Kein einfrieren oder sonstige Wehwehchen...
Gruß Wela
 
Oben