Android OS - Allgemein Backup restore mit Titanium Backup und neuer Android 4.3 Firmware - Geräte unabhängig

cargo

Teammitglied a. D.
Beiträge
628
Ort
Karscht
Smartphone
Nexus 5, Oneplus 3
Wer sich, wenn möglich, Android in der Version 4.3 geflasht hat und Backups von Titanium Backup restoren will, wird vermutlich schon gemerkt haben das es nicht wie bisher funktioniert.

Als erstes, es liegt nicht an TB, sondern an JB 4.3.

Um die erstellten Backups unter JB 4.3 wiederherstellen zu können, muß folgendes durchgeführt werden (TB ist natürlich installiert):

1. TB öffnen, (Superuser Zugriff natürlich zulassen)
2. nun Menü und Einstellungen öffnen und hier auf den Punkt
3. Backup-Ordner tippen
4. nun (auch wenn alle Backups angezeigt werden) auf
5. Backupordner automatisch erkennen dann auf
6. Ganzes Gerät tippen
7. hier nun den Punkt /storage/emulated/legacy/TitaniumBackup antippen
8. nun auf Diesen Ordner verwenden tippen, evtle. Meldung bestätigen
9. danach auf den Zurückpfeil tippen TB sartet neu
10. nun kann mit der Wiederherstellung, wie gewohnt begonnen werden

j2t8-2n-98dc.png
 
B

BEAUN

Gast
Ich konnte meine backups übrigens mit 4.3 und titanium backup ganz normal wiederherstellen.

sent from nexus 7
 

cargo

Teammitglied a. D.
Beiträge
628
Ort
Karscht
Smartphone
Nexus 5, Oneplus 3
Ich denke es liegt auch an der installierten Rom.
Auf meinem GNexus war meine eigene deodexed StockROM mit root und busybox installiert.
CM/AOKP Roms nutzen ohnehin die andere SD Karten Struktur.
Seit JB und MultiUser Unterstützung gibt es ja die sdcard0 / sdcard1 u.s.w.
Wer sich damit näher beschäftigt wird ja wissen, das es mehrere Wege, zur ein und der selben SD Karte (interner Speicher) gibt.
Beim GNexus z.B. sdcard dann auch storage emulated oder auch storage sdcard0... also mehrere Wege und Verknüpfungen.

Ich denke deshalb und wegen einiger Änderungen in Version 4.3, gab es Rom abhängig mit TB Probs.

Aber vermtl. hat es sich nun mit dem TB Update erledigt...
 
Oben