Counter-Strike Erfahrungsbericht 1 und 2

Maestro2k5

Projektleiter
Teammitglied
Beiträge
13.709
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 8T
Counter-Strike Erfahrungsbericht 1 ------------------------------------------------------------- [align=center]


Haben wir nicht alle mal so etwas durchgemacht? ;))
Logging on to WON, super es funktioniert mal zur Abwechselung. Ich starte Serverupdate, 3 Stunden später ist es soweit. Ich Filtere mir ein Spiel mit einem Serverping unter 100ms, soll ja schnell sein.
Nach 3 Tagen unermüdlicher und intensiver suche finde ich "Dust" mit 10/12 Playern, doch leider habe ich die Rechnung nicht mit dem Admin gemacht, er hat 2 Player als Reserve festgelegt, cannot connect to server, toll.
Hochkonzentrierte Serversuche, "Nuke", geil, auch eine Lieblingsmap, connect, los gehts, go,go,go, "Peng", tod, hmmm, Serverping unter 100ms, ich habe ISDN und .... einen Ping von 367ms, Hurra, neuer Rekord, disconnect.
342 Versuche später, Serverping unter 100ms, eigener Ping 103, super, endlich metzeln, aber .... Pustekuchen, ein Feind steht direkt vor mir, der Lauf meiner H&K-MP5-Navy ist genau auf seinen Kopf gerichtet, ich drücke ab, bam,bam,bam,bam, bis das Magazin lehr ist, aber .... was macht der Böse Feind ? - Sterben ?, nicht doch, eine H&K-MP5-Navy ist doch nicht in der Lage jemanden zu töten, er zieht gemütlich während meiner Nachladephase sein Messerchen, kommt auf mich zugelaufen und .... . Als fliegende Kamera beobachte ich seltsame Dinge, ein Feind schaft es 8 Granate hintereinander zu werfen, hhhmmm, gibts im Buymenü auch nen Rucksack zu kaufen ???
Nur keinen Unmut sage ich mir, ist ja schließlich Beta und starte in die nächste Runde. Ja,ja,ja, jetzt wird abgerechnet, go,go,go "Peng", ups, da war ja einer, .... lags !!!! Weiter gehts, nächste Runde, "Peng,Peng,Peng", ja, 2 Kills, Blaster und (1)Blaster mit ihrem 500er Ping wurden von mir gerichtet. 3 Schritte weiter lerne ich eine weitere gute Position für Scharfschützen kennen, leider am eigenen Leibe, diese scheiss Maus fluche ich, irgendwer muss ja schließlich schuld sein.
Rache, ich wechsel das Team von CT zu T um das Sniper-Camper-Schwein zu bestrafen, go,go,go, Messer gezückterweise stürme ich auf meinen Peiniger zu, "Stech,Piks", .... , warum zur Hölle ist Frendly Fire immer ausgeschaltet wenn man es braucht. Wütend wechsele ich wieder zu den CTŽs, Blaster und (1)Blaster müßen wieder dran glauben, "Peng", .... , tot, woher kam das denn ? - Aha, das Sniper-Camper-Schwein zum zweiten male. Hass Mode1 ON, AAAAARRRRRRGGGGGGHHHHHHH, sehr, sehr, böse Schreie enthallen in Richtung Monitor, die Tatsache, dass man nicht durch die Leitung kriechen kann um seinen Mörder persönlich zu töten, treibt mich in den Wahnsinn, "Paff" , der erste harte Schlag des Tages trifft meine Kampferprobte Tastatur, die teuere Logitech Funkmaus wird verschont, erste Tränen laufen mein Gesicht herunter und meine Hände beginnen zu zittern. Disconnect, neuer Server, neues Glück, von wegen, ich bin auf einen Server gelandet der von Leuten belegt ist die so Häßlich sein müssen, das ihnen verboten wurde das Haus zu verlassen und mit einer Flatrate und Counter-Strike in einen Raum gesperrt wurden. Nach 0/236 verlasse ich tränenüberströmt auch diesen Server, das Leben macht keinen Sinn mehr denke ich mir und beende das Spiel. Ich überprüfe mein E-Mail Postfach und wundere mich warum ich keine Post bekommen habe, noch nicht einmal Werbung, muss sich schnell rumgesprochen haben wie schlecht ich in Counter-Strike bin, wenn sogar Firmen von sich aus einen Newsletter löschen.
Oh,Oh, ICQ meldet sich, wer nervt denn jetzt schon wieder ? -Ein Clanfreund, .... , hast Du lust auf CS fragt er mich, nein sage ich, ääähhh, habe keine Zeit, sorry.
Ich gehe Offline und schwöre mir nie wieder Counter-Strike zu spielen, .... , zumindest heute nicht mehr.


[/align]
 

Maestro2k5

Projektleiter
Teammitglied
Beiträge
13.709
Ort
Erfurt
Smartphone
OnePlus 8T
Counter-Strike Erfahrungsbericht 2 ------------------------------------------------------------- [align=center]


Hier die Fortsetzung:
Counter-Strike spiele ich nie wieder, sagte ich mir vor 10 Minuten und starte es trotzdem wieder. Ich finde Militia, schneller Serverping 15 Player auf der Map, connect. Ich wähle die CTŽs, da diese schon ungeheuer oft gewonnen haben, es steht 0/13 für die Terrors, nachdem ich 5 Minuten dem treiben von Campern zuschauen durfte geht es endlich los. Ich starte mit dem Wahnsinnskapital von 800$, was ungeheuer viel ist wenn schon 13 Runden auf der Map gelaufen sind. Mit Armor und voller Muniton für die "Megapistole" renne ich durch den Tunnel in Richtung Haus, oder besser gesagt in Richtung Scharfschütze, PENG, Treffer, aber ich lebe noch, oh Wunder, mit 3HP verstecke ich mich hinter dem großen Felsen, nur leider hat sich da auch jemand anderes versteckt, welcher mich irgendwie nicht ausstehen konnte. Nachdem ich ins Digital Nirvana gelangt bin, schwebe ich wie so oft als Kamera durch die Map und wie sollte es auch anders sein, sehe ich wieder einmal verwunderliche Dinge, da werden Handgranaten geworfen deren Anzahl für mich immer noch nicht verständlich ist. Wo zum Geier ist im Buymenue der Rucksack für die Handgranaten ???
Ein guter Spieler fällt mir auf, ein Terror, 34/1, in dieser Runde hat er schon 4 CTŽs gekillt, nur komisch das er noch immer 100HP hat...... Naja, er hatte halt die letzten 13 Runden Glück gehabt. Terrorists win !
Das wusste ich, seit ich Counter-Strike spiele habe ich Mediale Fähigkeiten entwickelt, ich weiß immer welches Team verliert, nämlich das wo ich drin bin....... Nächste Runde....3350$ werden in eine MP5-Navy investiert + Armor und Handgranate, wieder durch den Tunnel, der Teammate der vor mir läuft nimmt den gleichen Weg wie ich in der letzten Runde, ich vernehme einen leisen Knall und ein "Teammate down!", der Scharfschütze hat das zielen gelernt.
Allerdings ist sein Glück von kurzer Dauer, da armorloses Rumsnipern nicht besonders gesundheitsfördernd ist......lol
Weiter geht�s in Richtung Haus, ein Terror guckt geduldig aus dem Fenster, Handgranatenzeit!, ich laufe weiter mit gezückter Handgranate, werfe Richtung Fenster, doch irgendwie kam das Ding zurück, "Bumm", 58HP verloren, wie konnte das passieren? Terrors mit Baseballschläger oder Newbiewurf? Egal, ich laufe links die Leiter hoch und springe aufs Dach, ein kurzer druck auf die TAB-Taste zeigt mir das noch 4 Terrors leben und 1 CT, wo steckt der Camper frage ich mich als mir klar wurde das ich der letzte bin, die 4 Terrors habe ich dann auf dem Dach kennen gelernt, sie brauchten wohl frische Luft, welche mein Kopf nun auch in vollen Zügen genießen durfte. Terrorists win !
Warum zu Geier gewinnen die immer? Egal, weiter gehts, ich lasse mich nicht entmutigen, Angriff von hinten dieses mal. Klugerweise habe ich das Licht ausgemacht, renne gemütlich durch den Tunnel, plötzlich macht ein Teammate von mir das Licht wieder an, das war auch gut so, so konnte ich die 3 Terrors die am Ende des Tunnels standen besser sehen, leider konnten die mich auch sehen, diese Vergnügen war für sie aber nur von kurzer Dauer, weil tote bei CS leider nach ein paar Sekunden verschwinden. Hurra ich bin die Kamera und wieder lustiges fliegen durch die Map.
Nach 4 1/2 Minuten lustiger Kamerafahrt die ich dank der freundlichen pazifistischen Camper genießen durfte starte ich in die nächste Runde. Hass Mode1 On: 975$, wieder mal ein hervorragendes Startkapital, warum wird man als CT immer nur so bestraft?
Go,go,go, alle durch den Tunnel, jetzt wird gerusht, nur dumm wenn beide Parteien die gleiche suizide Idee haben, nach 25 Sekunden war alles vor bei, Counter Terrorists Win! .....Wie? Gewonnen? Hurra, jetzt gibts Geld.
Frisch bewaffnet geht�s wieder los, ja, jetzt gibt�s saueres, ich schaffe es doch tatsächlich in "EINER" Runde auf 5 Kills und überlebe das ganze auch noch. Hurra! Es gibt doch einen Gott, nächste Runde, gleiches Spiel, wieder Siegreich, doch was ist nun los, Standbild? Hmmmm, ein kurzer Lag denke ich mir, doch ich sollte das DENKEN anderen überlassen, nach 10 Minuten sehe ich ein das es sich nicht um einen Lag handeln kann..."HEUL"!!! Ich will das Spiel beenden und werde mit einem Systemcrash belohnt der sich nur mit hilfe meines Resettasters beheben lässt, nachdem Scandisk wieder einmal freundlicherweise meine Festplatte nach Fehlern prüft, hoffe ich das ich gleich wieder im Spiel bin. Nach 5 Minuten ist Windows endlich hochgefahren, sofort CS gestartet und...Server voll...Hass Mode2 On: (Bei Mode3 wird�s kriminell) AAARRRGGGHHH, Schläge auf die Tastatur mit bösen Sprüchen gegen die Säcke die den Server blockieren, warum passiert mir so was immer??? AAARRRGGGHHH, Nervenzusammenbruch, neuer Server, im Spiel, Map Dust, go,go,go, TATÜ,TATA, was ist das? Haben die CTŽs jetzt Polizeiautos?
AAARRRGGGHHH, Hackeralarm, disconnect, Systemcrash, totaler Nervenzusammenbruch gefolgt von Computerbestrafungen welche ich hier leider nicht erläutern darf, nur soviel, sie endet mit dem Herrausreissen des Netzsteckers aus der Steckdose...
Mein Kopf liegt auf der Tastatur, ob sie die Tränen übersteht werde ich morgen erst herrausfinden wenn die Nervenzuckungen aufgehört haben und ich wieder in der Lage bin meinen Computer zu bedienen. Es klingelt an der Tür, die Polizei, Nachbarn haben mein Wutanfall mitbekommen und dachten ich töte mein Frau, da mein Rechner oft als Fo... bezeichnet wird können solche Missverständnisse schon mal auftreten. Nachdem die Sachlage mit dem Arzt der Irrenanstallt geklärt war, durfte ich nach 3 Wochen wieder nach hause. Nie wieder Counter-Strike...


[/align]
 
Oben