hells-Core b23

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
[align=center]Guten Tag liebe Forengemeinde,

Die letzten 2-3 Tage war ich intensiv mit dem Kernel beschäftigt. Ich hab mich etwas in Git eingearbeitet, und mit etwas Unterstützung von yank555 ging das dann auch ganz gut. Ich möchte ihm hier noch dafür danken, dass er diese Zeit investiert hat.

Weder ich, noch flash-freaks.com, der Nikolaus, der Osterhase oder sonstwer übernimmt die Haftung für Schäden die entstehen können.

Der Kernel läuft bei mir seit etwas mehr als zwei Stunden. Da ich aber bei weitem nicht alles austesten kann, bin ich auf eure Hilfe angewiesen. Flash den Kernel und nutzt ihn einfach ganz normal. Ich wärefroh über Feedback nach ein paar Stunden oder nach einem Arbeitstag, Ladezyklus.

Was mich interessiert:

Subjektives Empfinder der Smoothness, Stabilität, Abstürze, Lags, Probleme. Das übliche halt.

Features:
(b1)
ROW Scheduler (default)
SIO
ARM Auto Hotplug
Scheduler-Optimierungen
Ab Werk 100mv UV und für jeden Chip eine eigene Tabelle
UV Interface
288mhz als "low freq"
Einige kaum genutzte Frequenzen entfernt
faux Sound Control
faux Speaker Amp Control
faux Gamma Control mit motley's Ergänzungen, um es mit Trickster zu konfigurieren
dynamic fsync
USB Force Fast Charging
Viele, viele Ergänzungen unter der Haube (Govenor, Scheduling, cpuidle...)
Und was ich vergessen hab...

(b2)
Paar Änderungen unter der Haube... (cpuidle)
Screen Off Freq. auf 702 begrenzt (spart etwas Akku)

(b3)
Sweep2Wake u. Sweep2Lock (In Trickster Mods aktivieren)
Krait Architektur wird beim compilieren berücksichtigt

(b4)
Scheduler Optimierungen
Was kleines am Hot Plugging
Touch Screen Optimierungen
Etwas an der RAM Verwaltung
192mhz als "low Freq"

(b5)
HSIC, Datenverbindung und USB Patches gegen den "msm_hsic_host" Wakelog

(b5-wheatley)
288mhz entfernt und durch 384mhz ersetzt
Wheatley Governor hinzugefügt

(b6)
ROW aktualisiert
Scheduler Optimierungen
Power Management
Krait Retention

(b7)
-Neue Linaro Toolchain
-Etwas am Scheduling, Busfrequenz-scaling u.a

(b8)
dyn_fsync neu implementiert
dyn_fsync Optimierungen
ROW Optimierungen für den Bootvorgang
fiops Scheduler
"magic values" für ROW (franciscofranco)
"magic values" für Deadline (franciscofranco)
Intellidemand (faux123)
Fix "magic values" Deadline (franciscofranco)

(b9)
ARM Hotplug entfernt
mako_hotplug (thx franciscofranco und myfluxi)
Thermal überarbeitet (thx franciscofranco und myfluxi)
Touch Boost (thx franciscofranco)
S2W entfernt
mpdecision standard aus
thermald deaktiviert
Profile "normal" und "hells"

(b10)
1188mhz mit 1242mhz ersetzt
fauxSound 2.1
ASoC Patches
S2W mit Fix von fluxi
hells-Profil:
-up_threshold von "75" auf "90"
-up_threshold_any_cpu_load von "75" auf "90"
-up_threshold_multi_core von "75" auf "90"
-two_phase_freq von "1026000" auf "1242000"

(b11)
S2W entfernt

(b11-n)
S2W mit neuem Fix

(b12)
TCP Westwood (standard)
Einige rwsem Patches (wie wo und was findet ihr auf Github)
msm: clock-8960 (wie wo und was findet ihr auf Github)

(b13)
-

(b14)
mako_hotplug 2 (thx myfluxi, franciscofranco)
Scheduling Patches
rq Patches
lmk Patches
pm Patches
Kleiner S2W Fix (thx myfluxi)
GPU Patches
Charger / Battery Patches (eventuell etwas präziser im DS)

(b15)
Conservative aktiviert
Boostpulse für Conservative
Load Tuning für Conservative (thx myfluxi)
Sampling Rate von 20ms bei Berührung (ondemand)
Boostpulse für ondemand
normal-Profil:
optimal_freq auf 702000
sync_freq auf 1350000

(b16)
O2 Optimierungen
Weitere HSIC Patches
BadAss Governor
Hardcoded BadAss Variable

(b16-O3)
workqueue Patches
Weiteres S2W Commit von fluxi
O3 Optimierungen

(b17)
Sched_MC deaktiviert (führt zu Lags)
S2W sysfs wieder integriert (muss noch schauen welcher Pfad)
Etwas am dyn. fsync
freeze/unfreeze (weniger Verbrauch im DS?)
Kleinigkeiten unter der Haube... (-;

(b18)
Optimierungen unter der Haube
Neue Touch Filter Werte

(b19)
GPU OC
GPU UV
Conservative Governor
GPU Patches

(b19-n)
Etwas unter der Haube
Conservative im confg Script

(b20)
GPU Änderungen von b19 reverted
Neue Linaro 4.7.4 Toolchain
Ein paar Änderungen unter der Haube
hells-Profil boostfreq auf 1242mhz angehoben

(b21)
Optimierungen unter der Haube (Scheduling, ext4)

(b22)
Optimierungen unter der Haube (Scheduling, Writeback u.a.)
emmc: Clock Scaling (Sollte Sparpotential haben)

(b23)
Optimierungen unter der Haube (sync, fs, sched)
Media Tuner entfernt - brauchts nicht (thx Stratos)
Simple GPU Governor - standard (thx faux)
Ein paar Logging Sachen entfernt (thx franco)
Historie:
24/06/2013: hells-Core-b23
19/06/2013: hells-Core-b22
14/06/2013: hells-Core-b21
04/06/2013: hells-Core-b20
29/05/2013: hells-Core-b19-n
28/05/2013: hells-Core-b19
22/05/2013: hells-Core-b18
19/05/2013: hells-Core-b17
15/05/2013: hells-Core-b16-O3
14/05/2013: hells-Core-b16
12/05/2013: hells-Core-b15
11/05/213: hells-Core-b14
07/05/2013: hells-Core-b12
06/05/2013: hells-Core-b11-n
06/05/2013: hells-Core-b11
05/05/2013: hells-Core-b10
02/05/1013: hells-Core-b9
30/04/2013: hells-Core-b8
25/04/2013: hells-Core-b7
18/04/2013: hells-Core-b6-test
12/04/2013: hells-Core-b5-wheatley
11/04/2013: hells-Core-b5
10/04/2013: hells-Core b4
04/04/2013: hells-Core b3
02/04/2013: hells-Core b2
01/04/2013: hells-Core b1
normal:
ondemand
min 192mhz max 1512mhz
optimal_freq auf 702000
sync_freq auf 1350000

hells:
intellidemand
min 192mhz max 1512mhz
up_threshold 90
up_threshold_any_cpu_load 90
up_threshold_multi_core 90
two_phase_freq 1242000
boostfreq 1242000

Downloads:
Sourcen

[DLMURL]https://github.com/hellsgod/lge-kernel-mako[/DLMURL]

Viel Spass!

hells[/align]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MarcoG

Android 1.6 Donut
Beiträge
647
Ort
Herford
Smartphone
Nexus 6
Habe ihn mal über ein neu aufgesetztes PA geflasht:D

Smooth ist er schon mal.

Jetzt mal schauen wie er läuft und der Akkuverbrauch ist.

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk 2
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
[align=center]hells-Core b2

-kleinere Änderungen unter der Haube
-Screen Off max Freq auf 702mhz begrenzt
-Compiler Optimierungen (spürbar!!)

DOWNLOAD

hells
[/align]
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
b3 könnte bald kommen. Ich teste gerade Sweep2Wake. Wenn man es aktiviert hat, kann man das Gerät mit Wischen im untersten Bereich des Displays von Links nach Rechts aufwecken, und mit wischen von Rechts nach Links wenn das Display an ist, das Gerät in den Standby schicken. Ich finds ein gelungenes Feature :D

hells
 

MarcoG

Android 1.6 Donut
Beiträge
647
Ort
Herford
Smartphone
Nexus 6
b3 könnte bald kommen. Ich teste gerade Sweep2Wake. Wenn man es aktiviert hat, kann man das Gerät mit Wischen im untersten Bereich des Displays von Links nach Rechts aufwecken, und mit wischen von Rechts nach Links wenn das Display an ist, das Gerät in den Standby schicken. Ich finds ein gelungenes Feature :D

hells

sonst noch andere Änderungen im b3 drinnen,ausser das Sweep2Wake?

Weil b2 läuft bei mir super :D

gesendet von meinem hellscore betriebenen Nexus 4
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
Hey Marco,

Neben S2W hats nur eine ganz kleine Änderung drin, die sich wohl kaum auswirken wird.

hells
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
[align=center]hells-Core b3:
-Sweep2Wake u. Sweep2Lock (In Trickster Mods aktivieren)
-Krait Architektur wird beim compilieren berücksichtigt

Github aktualisiere ich, sobald ich wieder im Linux bin.

DOWNLOAD

Viel Spass!

hells
[/align]
 
M

masterchief_2001

Gast
Hallo hells,
hab den b2 von dir am laufen. Irgendwie macht er unter der neuesten PA Sprünge in der Prozentanzeige, teilweise sind über 10% schon einfach von jetzt auf gleich weg. Gibt es hierfür eine Lösung?Gibt es unter TWRP auch wipe battery stats?




GRÜßE BJÖRN
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
Ist mir bis jetzt nicht wirklich aufgefallen. Das Nexus 4 hat einen sehr ungenauen Ladechip, da sind Sprunge unausweichlich. Ich wüsste nicht, was an meinem Kernel da dran rumdrehen sollte.

hells
 

MarcoG

Android 1.6 Donut
Beiträge
647
Ort
Herford
Smartphone
Nexus 6
@ masterchief_2001,
das mit den großen Sprüngen beim Akku hatte ich mit dem Franco und dem Trinity manchmal auch gehabt.


gesendet von meinem hellscore betriebenen Nexus 4
 
R

rusak2

Gast
Hi Hells,

habe nun deinen b3 geflasht.

Alles gut, nur dass ich nicht mit Trickster samt MPDicision zurechtkomme.

Habe jetzt etwas undervoltet und dann aus Speichern geklickt und auch den Hacken beim Boot reingemacht.
Trickster hat dann alles neu abgespeichert samt den CPU Frequenzen, obwohl ich diese nicht angefasst habe.
Folglich, ging das Gerät nicht in den DeepSleep und man könnte auch im Trickster sehen, dass ein Kern immer auf 1026 Mhz lief (halt laut der min. CPU Einstellung)

Also habe ich anschließend die MPDicision ausgemacht und die CPU Frequezen manuell anpepasst.
Welche Einstellungen nimmst du? Kann man auch ohne MPDicison verfahren?

Ohne dieser Funktion hat man nun auch nicht diesen Effekt, dass die CPU beim Antippen des Touchscreen auf 2x1026 Mhz hochspringt (Project Butter seitens qualcomm )))
Kommt mir i-wie vor, dass das Handy etwas träge reagiert.

Wie gehe ich nun vor?

Man könnte ja natürlich Trickster löschen, deinen Kernel wieder flashen und gut ist, aber ich möchte schon z.b. Swee2Wake nutzen. Kann aber nicht, weil ich ja wieder Abspeichern müsste und die Geschichte würde von vorne losgehen )))).



Gruß

S. Müller
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
Hey,

Ich nutze den Kernel "Out of the Box", sprich so wie er kommt. Der Kernel ist von Haus aus schon 100mV undervoltet. Du kannst sicherlich selber noch rumspielen, aber vorsicht. MPDecision ist so ne Sache... Das ist nicht grundlos drin, da es eben ohne zu Lags oder Ruckler kommen kann, darum ist es bei mir auch drin.

Ich habe ehrlichgesagt noch gar nicht gross mit Trickster rumgespielt. Testweise mal Sweep 2 Wake aktiviert und das wars. Doch der Verbrauch im Standby war mir zu hoch, also hab ichs wieder deaktiviert. Du kannst mal die Daten von Trickster löschen und nur Sweep 2 Wake einschalten und speichern. Bei mir hats so nie was durcheinandergeworfen.

hells
 
R

rusak2

Gast
Hi,

das ist es ja, sobald man speichert, werden auch die anderen Einstellungen mit gespeichert. Du schreibst ja, dass du einen hohen Verbrauch mit Sweep2Wake hattest. ;-) das liegt nur daran, dass du gespeichert hattest und somit auch wie ich keinen wirklichen Deep Sleep hattest, weil dadurch alles durcheinander kam und ein Kernel ständig auf 1026 mhz lief.
Ich habe jetzt testweise MPDecision ausgemacht und komme eigentlich ganz gut zurecht. Anfangs dachte ich, dass das Phone ruckelt, aber läuft eigentlich ganz gut. Jetzt wenn ich das Display berühre, springt die CPU nicht gleich auf 2x1026 mhZ, mal auf 2x284, mal auf 2x540.... läuft aber dennoch ganz gut.

Und wegen UV. Ich habe eine "FAST" CPU, so denke ich, dass ich die -25 mV auch nocht schaffen müsste )).

Wie gesagt, du musst echt aufpassen wenn du im Trickster auf Speichern klickst.

Gruß

S. Müller
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
Ich hatte einen DS Anteil von 88% nachdem ich S2W eingeschaltet hatte. Da war nichts mit durcheinanderwürfeln ;)

hells
 

MarcoG

Android 1.6 Donut
Beiträge
647
Ort
Herford
Smartphone
Nexus 6
Fazit b3: keine besonderen Vorkommnisse:D

läuft echt super der Kernel wie auf dem S3.

gesendet von meinem hellscore betriebenen Nexus 4
 

hellsgod

Entwickler
Beiträge
1.795
Ort
Haag
Smartphone
Nexus 4/5/6
[align=center]hells-Core b4
-Scheduler Optimierungen
-Was kleines am Hot Plugging
-Touch Screen Optimierungen
-Etwas an der RAM Verwaltung
-192mhz als "low Freq"

DOWNLOAD

[align=left]hells
[/align][/align]
 
Oben