Tipp - Opera: Inhalt blockieren ala Ad Block

V

Voyager

Gast
[DLMURL="http://www.opera.com/products/desktop/?htlanguage=de/"]Opera[/DLMURL] hat einen eingebauten Filter für unerwünschte Inhalte. “Werbefilter” wollten sie es wohl nicht nennen. Nach einem Rechtsklick in die betroffene Seite kann ich “Inhalte blockieren…” auswählen und unerwünschte Werbung wegklicken. Einige Filter lassen sich in der urlfilter.ini im Profilordner eintragen. Allerdings ist die eingebaute Filtersoftware nicht ganz so anpassungsfähig wie bei Adblock. Manche Nutzer verwenden zusätzlich einen lokalen Proxy wie privoxy, den sie die ganze Werbung ausfiltern lassen.

Eine angepasste urlfilter.ini für Opera findet sich unter [DLMURL]http://www.fanboy.co.nz/adblock/opera/[/DLMURL] – das sollte euch einige Werbung vom Leib halten.
 
Oben