Welche Komponenten für MicroATX Gehäuse?

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
Moin an alle Computer Freaks unter euch!

Habe mir heute überlegt meinen PC aufzurüsten und auf Amazon folgende Komponten herausgesucht:
8yjuduzy.jpg

e6abatu9.jpg


Nun meine Frage: Kann ich die in ein MicroATX Gehäuse schrauben (steht bei mir zu Hause rum und ich bin nicht wirklich Reich :p)? Ich kenne mich da nicht wirklich aus... Ihr müsst mir jetzt nicht sagen welches von den oben genannten genau geht oder nicht. Mir würde auch schon helfen ob es da irgendwelche Richtlinien gibt!

Danke schon mal,
julbra

Mit einem von diesen neumodischen "Smartphones" ins Internetz gesendet!
 
R

RevUnix

Gast
Dann mal viel spaß mit dem Micro teil, hatte selber ein, ist der letzte dreck denn ich mir jemals gekauft habe. Bauch dir lieber einen normalen zusammen :)
 

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
Naja, probieren kann man es ja mal :p ABA sonst würde es passen?

Mit einem von diesen neumodischen "Smartphones" ins Internetz gesendet!
 

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
Naja, Office, Bildbearbeitung und ein bisschen zocken :)

Mit einem von diesen neumodischen "Smartphones" ins Internetz gesendet!
 

Proletarier

Android 1.5 Cupcake
Beiträge
356
Smartphone
Galaxy S2
Hast du ein Netzteil das die angeforderte Leistung abdeckt?
Wenn das Mainboard dem Microatx Formfaktor entspricht sollte alles passen.


Lg Prol
 

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
Hast du ein Netzteil das die angeforderte Leistung abdeckt?
Wenn das Mainboard dem Microatx Formfaktor entspricht sollte alles passen.


Lg Prol

Mainbord passt ins Gehäuse (laut Beschreibung)und das Netzteil is auch ein MicroATX, wieviel Watt muss ich zu Hause schaun :) Danke für eure Hilfe!

Mit einem von diesen neumodischen "Smartphones" ins Internetz gesendet!
 
P

Pixel72

Gast
Komponenten sollten passen, jedoch sind die alle aus den Jahre 2011. Ist nicht grad das Aktuellste ...
 

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
Komponenten sollten passen, jedoch sind die alle aus den Jahre 2011. Ist nicht grad das Aktuellste ...
Darum geht es nicht, ich fahr seit 2 Jahren mi nem' Aldi PC rum... Bin also schlechteres gewöhnt :p

Mit einem von diesen neumodischen "Smartphones" ins Internetz gesendet!
 
P

Pixel72

Gast
wollte damit eigentlich nur sagen, das man für das gleiche Geld, leistungsfähige Komponenten bekommen kann.
 

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
wollte damit eigentlich nur sagen, das man für das gleiche Geld, leistungsfähige Komponenten bekommen kann.

Wenn das so ist würde ich eine Beratungsstunde in Anspruch nehmen! ;) Ein unverbindliches Angebot um die 300€ wär nicht schlecht!

*edit: Festplatte, Laufwerk und Gehäuse hab ich schon!

Mit einem von diesen neumodischen "Smartphones" ins Internetz gesendet!
 
P

Pixel72

Gast
also meine Empfehlung wäre

- [DLMURL]http://geizhals.at/de/842150[/DLMURL] Mainboard
- [DLMURL]http://geizhals.at/de/805214[/DLMURL] CPU
- [DLMURL]http://geizhals.at/de/740867[/DLMURL] auf jeden Fall 1 SSD Festplatte !
- [DLMURL]http://geizhals.at/de/652381[/DLMURL] RAM
- [DLMURL]http://geizhals.at/de/677342[/DLMURL] Netzteil

Grafikkarte teste erstmal die die mit in CPU Einheit intrigiert ist. Sollte die nicht ausreichen , kannst du immer noch aufrüsten.
Im Jeden Falle rate ich dir zu einer SSD Festplatte.
 

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
Mhhhm, das hört sich alles sehr gut an, aber wie bekommen ich mein Windows auf die SSD? Danke für die Mühe! :)

Mit einem von diesen neumodischen "Smartphones" ins Internetz gesendet!
 

Proletarier

Android 1.5 Cupcake
Beiträge
356
Smartphone
Galaxy S2
SSD und normale Festplatten machen für Windows/Linux/Betriebssystem keinen unterschied. Musst du also nichts beachten.

Lg Prol
 

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
SSD und normale Festplatten machen für Windows/Linux/Betriebssystem keinen unterschied. Musst du also nichts beachten.

Lg Prol

Nein mein ich nicht... Aber das mit der SSD kann ich mir glaub ich sowieso nicht leisten... hab so an die 300GB an wichtigen Daten (Fotos, Musik, Dokumente)! Ich kann mir leider das nicht leisten :(

*edit:
So, passt das: [DLMURL]http://www.ditech.at/cart.do?id=6ec8c9f8393f89e9023166385c54b6d8&date=1359543763926[/DLMURL] ? :)


Mit einem von diesen neumodischen "Smartphones" ins Internetz gesendet!
 
P

Pixel72

Gast
Ich möchte hier jetzt nicht große Überzeugungsarbeit leisten. Was eine SSD Platte bringt, ist in genügend Fachforums zu finden. Bitte bitte spare nicht an der falschen Stelle, denn genau die neue Art von Festplattentechnologie ist einen Meilenstein in der Festplattengeschichte. Wenn du erst einmal mit ein PC mit einer SSD gearbeitet hast, willst du es nicht mehr missen. Ich sag nur ; Windows ist innerhalb von 12 Sekunden hoch gefahren und Programme öffnen sich in Sekundentakt.
Die ist noch etwas günstiger [DLMURL]http://geizhals.at/de/841499[/DLMURL] .Aber wenn du es komplett richtig machen willst, wäre die hier am besten [DLMURL]http://geizhals.at/de/841502[/DLMURL]
Deine 300 GB Platte kannst du doch trotzdem als 2 Platte auf den Mainboard mit anschließen, aber Windows unbedingt auf die SSD !
Den Lüfter den du dir ausgesucht hast passt für ein FM1 Sockel, dein Mainboard hat aber ein FM2 Sockel, inwieweit das passt, weiß ich nicht.
 

julbra

Android 1.0
Beiträge
266
Ort
Wien
Smartphone
Nexus 5 / Stock
Tablet
Nexus 7 / CM10.2
Ja der Kühler würde passen, nehme jetzt aber einen anderen von Amazon, der ist kleiner! Das mit SSD überleg ich mir nochmal! Danke jedenfalls für deine Hilfe :)
 
Oben